Entlang unserer Straßen sowie in städtischen Grünanlagen üben Bäume eine Vielzahl wichtiger Funktionen aus - dies in aller Regel über eine Zeitspanne, die mehrere Menschengenerationen umfassen kann. Durch Eingriffe in das natürliche Umfeld der Bäume  kommt es jedoch immer wieder zu Beschädigungen, die zu Beeinträchtigungen der Vitalität aber auch zu Problemen bei der Verkehrssicherheit führen können.

 

Unsere Sachverständigen arbeiten nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und werden, rund um den Baum, kontinuierlich geschult. Hierzu gehören auch Weiterbildungen zum Schädigungspotential holzzerstörenden Pilzen.

 

Schwerpunkt bei der  Beurteilung von Bäumen ist die visuelle Baumkontrolle nach VTA. Nur, wenn Schadsymptome vorhanden sind, werden gegebenenfalls weitere Untersuchungsmethoden (unterschiedliche gerätetechnische Verfahren) angewandt, um weitere Aussagen über die Schäden oder den Schädigungsgrad zu erhalten.

 

Sachverständigenbüro

Fischer - Dr. Scherer und Partner GmbH

Textfeld: Stand- und Bruchsicherheit von Bäumen
Textfeld: Jobbörse