Textfeld: Die Verwaltung von großen Baumbeständen lässt sich heute sehr effizient mit einer EDV realisieren. 

Heute ist der Einsatz von GIS-Baumkatastern (Geoinformations-Systemen) unabdingbar. Die Sachdaten sind hier mit Kartengrundlagen ( Vektor-, Rasterkarten) verknüpft.

Seit Mitte der 90 er Jahre sind wir an der Entwicklung von Baumkataster-Programmen beteiligt. Zusammen mit der Firma DataGis und dem BTÜB haben wir kompetente Partner gefunden, die uns bei Weiterentwicklungen von ArborIS XP, unserem Baumkataster, unterstützen. 

Im Rahmen unserer Tätigkeit für verschiedene Städte haben wir darüber hinaus unterschiedliche Baumkataster eingesetzt.

Hierzu gehören u.a. Baumkataster folgender  Firmen:
	-  geoVal
	- Widemann (IRIS)
	- GisConsult
	- d.b.g. Datenbankgesellschaft

Sachverständigenbüro

Fischer - Dr. Scherer und Partner GmbH

Textfeld: Baumkataster
Textfeld: Jobbörse